Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Mit viel Hitze Metall verkleben

21.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Stahl, Aluminium, Titan: Die Rahmen von Fahrrädern sind oft aus Metallen gefertigt. Die sind besonders stabil und verhältnismäßig leicht.

Die Bauteile für so einen Metall-Rahmen halten aber nicht etwa durch Nägel, Schrauben oder Kleber zusammen. Sie werden miteinander verschweißt.

Schweißen bedeutet: Das feste Metall wird mit einer Flamme geschmolzen. Das Material wird also kurzzeitig flüssig und kann dadurch verformt werden. So lassen sich Rohre biegen, in die Länge ziehen oder auch fest an anderes Metall anbringen.

Die Flamme ist allerdings keine gewöhnliche Flamme.

Sie muss unglaublich heiß sein. Hierzu braucht man ein Schweißgerät, an dem die Flamme entsteht.

Paulas Nachrichten

Ab welchem Alter ist ein Handy in Ordnung?

DORTMUND (dpa). Hannah aus Dortmund bekam ihr Handy vor drei Jahren zu Weihnachten. Da war sie siebeneinhalb Jahre alt. Jetzt ist sie zehn. Eine ihrer Freundinnen hat noch kein Handy. „Sie wünscht sich eins. Aber sie bekommt es erst, wenn sie aufs Gymnasium kommt“, erzählt Hannah.

Ab…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten