Paulas Nachrichten

Mit Strandkörben um die Wette laufen

02.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ZINNOWITZ (dpa). In einem Strandkorb kann man super entspannen. Um Entspannung ging es bei einem Strandkorb-Wettbewerb am Wochenende allerdings nicht. Im Gegenteil!

Auf der Insel Usedom in der Ostsee mussten die Teilnehmer als Team zu zweit einen Strandkorb tragen – über eine 20 Meter lange Rennstrecke. Das ist gar nicht so einfach. Manche Sportler kamen dabei ins Stolpern.

Gewonnen haben zwei Männer von der Insel. Sie brauchten etwa fünf Sekunden für die Strecke. Ein Team aus Ostfriesland war zwar genauso schnell. Aber es schaffte es nicht, den Strandkorb hinter der Ziellinie zum Stehen zu bringen.

Paulas Nachrichten

Kinder sollen wichtiger werden

Im Grundgesetz sollen Kinder mehr Rechte bekommen

Stell dir vor, die Straße vor deiner Schule wird umgebaut. Ob da ein Zebrastreifen oder eine Ampel hinkommt und wie schnell Autos dort fahren dürfen: All das entscheiden Erwachsene. Schulkinder dürfen da…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten