Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Mit den Iren feiern

17.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DUBLIN (dpa). Verkleidete Menschen, geschmückte Häuser und Musik: So feiern die Menschen in Irland einmal im Jahr den St. Patrick’s Day (gesprochen: säint pettricks dey). Jedes Jahr am 17. März erinnern sie so an den Bischof Patrick. Der Mann lebte vor vielen Hundert Jahren. Den Iren ist er sehr wichtig. Er soll das Christentum in ihr Land gebracht haben. In diesem Jahr feiern die Menschen in Irland wegen der Corona-Krise anders. Große Treffen können nicht stattfinden, deswegen wird eine große Feier im Internet übertragen. Und das hat zumindest einen Vorteil: Jeder kann von überall auf der Welt mitfeiern.

Wenn du auch mal reinschauen möchtest, kannst du das am Mittwoch ab 20 Uhr hier: dpaq.de/U6RYy. Der Höhepunkt der Feier ist eine Lichtershow. 500 leuchtende Drohnen sollen dann am Himmel über Irlands Hauptstadt Dublin fliegen.

Paulas Nachrichten

Auf vier Hufen durch die Luft

Im Ernstfall sollen die Pferde schnell gerettet werden können

Wer gerade in den Himmel schaute, wunderte sich: Da baumeln ja Pferde!

SAIGNELEGIER (dpa). Der Grund war ein Test der Schweizer Armee. Die Soldaten aus unserem Nachbarland nutzen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten