Paulas Nachrichten

Millionen für ein Superman-Heft

21.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wer kennt ihn nicht – Superman . . . Der erste Comic mit dem Superhelden erschien schon vor über 70 Jahren in den USA. Für ein US-Heft aus dem Jahr 1938 soll nun jemand eine gigantische Summe bezahlt haben: umgerechnet fast zwei Millionen Euro. Das berichteten die Verkäufer am Donnerstag in den USA. So viel Geld soll noch nie jemand für ein Comic-Heft ausgegeben haben. Das muss also wohl ein richtiger Fan gewesen sein. Aber wer der Käufer war, blieb geheim.

Paulas Nachrichten

Mit der Lok problemlos über Grenzen rollen

Jeden Tag fahren viele Güterzüge von Deutschland in ein angrenzendes Land

Die Autobahnen sind voll mit Lastwa-gen, die Güter in verschiedene Länder bringen. Es gibt aber auch einen Transportweg ohne Staus: mit dem Zug! Das geht jetzt sogar noch…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten