Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Magellan-Pinguine am Strand

16.02.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PUNTA TOMBO (dpa). Was für ein Gewimmel! Dicht gedrängt stehen an einem Strand in dem Land Argentinien in Südamerika unzählige Pinguine. Genauer gesagt: Magellan-Pinguine.

Diese Pinguine sind an ihrem schwarzen Kopf mit einem weißen Streifen zu erkennen. Außerdem haben sie schwarze Streifen an der Brust und an der Kehle – wie ein Halsband.

Die Magellan-Pinguine brüten in dem Naturschutzgebiet am Meer ihre Eier aus. Die Nester für die Eier bauen die Vögel ganz nah am Strand – und zwar in Höhlen in der Erde und in Mulden unter Büschen. Die Eier brüten Pinguin-Mama und Pinguin-Papa abwechselnd aus.

Paulas Nachrichten

Paula hat sich sechsmal versteckt

Paulas Thema heute : Sie verlost einige ihrer kleinen Vorlese-Paulas und als Hauptgewinn das Sami-Lesebär-Starterset. Außerdem freut sie sich über ein Gedicht aus dem Osten unseres Landes.

Hallo, liebe Kinder,

das war ein Riesenspaß für mich! Ich habe doch ein…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten