Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Lieber mit dem Zug als mit dem Flugzeug

06.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 15 Stunden Zugfahrt! So lange dauerte die Reise von der Stadt Turin in Italien nach Barcelona. Barcelona liegt in Spanien. Es war die längste Zugfahrt, die Hans Månsson an einem Stück zurücklegte – auf seinem Trip durch Südeuropa. Warum ist der Mann nicht einfach geflogen? „Wenn ich fliege, dann reise ich nicht. Dann bewege ich mich nur fort“, sagt er. Er meint: Während eines Fluges sieht und erlebt er zu wenig. In der Bahn etwa zieht das Land an einem vorüber. Ober man kann Menschen beobachten.

Nur ein einziges Mal hat der Mann auf dieser Reise ein Flugzeug benutzt. Das war gleich zu Beginn: von Stockholm in Schweden nach Athen in Griechenland. Danach war er die meiste Zeit mit der Eisenbahn, manchmal aber auch mit dem Bus unterwegs. Einmal nahm er eine Fähre – von der Hafenstadt Patras in Griechenland zu dem Ort Bari in Italien. Die Überfahrt war nachts und dauerte mehr als 15 Stunden.

Paulas Nachrichten

Niedlicher Teufel

Der Tasmanische Teufel lebt in Australien

(dpa) Süß finden ihn manche wegen seiner knuffigen Nase und den roten Ohren. Andere erschrecken sich vielleicht eher, wenn sie einem Tasmanischen Teufel begegnen. Denn dieses Tier kann nicht nur laut kreischen und kräftig…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten