Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Lauter brüllen als der Rest

29.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUS IM SOLLING (dpa). Bei den Hirschen hat gerade die Angeber-Zeit begonnen. In den nächsten Tagen und Wochen geht es darum zu zeigen: Ich bin krasser als der Rest!

In der Brunftzeit röhren die Hirsche.  Foto: Swen Pförtner/dpa
In der Brunftzeit röhren die Hirsche. Foto: Swen Pförtner/dpa

Denn beim Rotwild ist jetzt Paarungszeit. Nur wenn sich ein Hirsch gegen die anderen Männchen durchsetzt, kann er sich mit einem Weibchen paaren.

In der Paarungszeit röhren die Hirsche

Stärke zeigen und andere beeindrucken: Das geht bei Hirschen zum Beispiel über Gebrüll. „Der Brunftschrei ist schon sehr laut. Das Röhren der Hirsche geht unter die Haut“, sagt ein Förster. Die Rufe kann man mit etwas Glück im Wald hören. Ein bisschen leichter geht es in Wildparks, wo die Tiere an Menschen gewöhnt sind. Manche Parks bieten sogar spezielle Führungen an.

Paulas Nachrichten