Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Krippen gibt es schon seit vielen Jahren

08.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wusstest du, dass es schon sehr lange Weihnachtskrippen gibt? Auch das Krippenspiel ist uralt. Der heilige Franz von Assisi soll schon vor ungefähr 800 Jahren die Weihnachtsgeschichte nachgestellt haben. Es wird erzählt, dass er das in einem Wald mit lebendigen Tieren machte. Damit wollte er anderen Menschen zeigen, was damals in der Heiligen Nacht in Bethlehem passiert ist. Später wurde es immer mehr Brauch, sich an Weihnachten eine Krippe mit Figuren hinzustellen. Der Name kommt von der Futterkrippe, die eigentlich für Tiere gedacht ist. In der Weihnachtsgeschichte liegt darin das neugeborene Jesuskind.

Paulas Nachrichten

Ab welchem Alter ist ein Handy in Ordnung?

DORTMUND (dpa). Hannah aus Dortmund bekam ihr Handy vor drei Jahren zu Weihnachten. Da war sie siebeneinhalb Jahre alt. Jetzt ist sie zehn. Eine ihrer Freundinnen hat noch kein Handy. „Sie wünscht sich eins. Aber sie bekommt es erst, wenn sie aufs Gymnasium kommt“, erzählt Hannah.

Ab…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten