Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Kleine Schweine brauchen Schlamm

21.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Noch sind die Ferkel ganz klein. Doch auch wenn sie älter sind, werden diese Tiere nicht größer als mancher Hund: Mini-Schweine.

Das sind kleinwüchsige Hausschweine. Ausgewachsen sind sie etwa 50 Zentimeter hoch.

Das ist in etwa so groß, wie ein Dalmatiner bis zur Schulter misst. Und das ist etwa halb so hoch wie ein normales Hausschwein.

Weil Mini-Schweine so klein und niedlich sind, wollen manche Leute sie gern bei sich zu Hause halten. Experten sagen aber: Egal ob klein oder groß – Mini-Schweine sind Schweine. Und die brauchen Auslauf und suhlen sich gern im Schlamm.

Und sie wollen gerne mit ihren Rüsseln in der Erde wühlen und ihre rosa Körper an Bäumen scheuern.

Paulas Nachrichten