Paulas Nachrichten

Kindheit in Armut

05.01.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alles andere als einfach – so könnte man die Kindheit von Charlie Chaplin beschreiben.

Er wurde wohl in der Stadt London geboren. Das ist die Hauptstadt des Landes Großbritannien.

Allerdings hat Charlie Chaplin um seinen Geburtsort immer ein kleines Geheimnis gemacht. Denn es gibt keine Geburtsurkunde.

Was man aber sicher weiß: Seine Eltern traten beide als Sänger auf. Aber der Vater verließ die Familie. Deshalb musste sich die Mutter allein um Charlie und seinen älteren Bruder kümmern. Die Familie war sehr arm.

Paulas Nachrichten

Schulklo schick statt ekelig

Für saubere Klos kann man auch selbst etwas tun

Oft sind sie kaputt, verdreckt und stinken: Schulklos. Das ist manchmal so schlimm, dass einige Kinder sich kaum noch hintrauen. Die Schülerinnen Carlotta, Ella und Helene aus Berlin wollen das in ihrer…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten