Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Jetzt gibt es wieder überall Kürbisse

24.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Man kann sie zur Zier wunderschön bemalen

Wunderbar zum Dekorieren im Herbst eignen sich Kürbisse und Zierkürbisse. Bemalt ihr die Kürbisse noch mit einem lustigen Gesicht, sieht er noch schöner aus.

Das braucht ihr:

Bemalte Kürbisse sind besonders zu Halloween beliebt.  Foto: Adobe Stock/Heike Brauer
Bemalte Kürbisse sind besonders zu Halloween beliebt. Foto: Adobe Stock/Heike Brauer

Einen mittelgroßen Kürbis (es gibt verschiedene Sorten) Edding weiß Edding-Set farbig Acrylfarben Wasser Pinsel

Und jetzt geht es los

Achtet darauf, dass die Oberfläche möglichst glatt und frei von Beschädigungen wie Rissen, weichen Stellen oder Kratzern ist.

Zum Reinigen könnt ihr ein weiches Tuch und etwas Wasser nehmen.

Dann könnt ihr loslegen mit dem Malen. Ihr könnt die Augen, die Nase und den Mund frei Hand auf den Kürbis aufmalen.

Wer sich nicht traut, kann sich erst eine Schablone basteln. Übertragt mit den Schablonen die Konturen auf den Kürbis. Malt die Konturen dann in den passenden Farben aus.

Das Ausmalen des Gesichts mit Acrylfarbe funktioniert. Aber auch das Ausmalen mit Eddingstiften hat sich bewährt.

Die Stifte lassen sich leichter handhaben als Pinsel und Acrylfarbe. Wenn mal ein Gesicht nicht so schön geworden ist, ist das auch kein Beinbruch. Entweder dreht ihr diesen Kürbis einfach um oder ihr benutzt ihn als Stütze für die gelungenen Exemplare.

Paulas Nachrichten

Wie bewegen sich die Kontinente?

Vor etwa 100 Jahren stellte sich Alfred Wegener als einer der Ersten diese Frage

Wie sind unsere Kontinente entstanden? Wie unsere Ozeane? Der Forscher Alfred Wegener kam dieser Frage vor rund 100 Jahren als Erster auf die Spur. Den Beweis für die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten