Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Jetzt baumelt Paula am Schulranzen

18.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

So lief die Stadtrallye der Kinder aus dem Denkendorfer Weg.

Die kleine Paula watschelt jetzt mit in die Schule.
Die kleine Paula watschelt jetzt mit in die Schule.

Auf dem Weg in die Innenstadt mussten die Kinder gut aufpassen. Denn es galt, acht Paula-Print-Schilder zu entdecken. An diesen Stationen gab es für die Kinder unterschiedliche Aufgaben zu lösen. Für jede gelöste Aufgabe gab es dann ein Puzzleteil.

Die Erzieherinnen hatten einen Beutel mit Pappbuchstaben vorbereitet. Die Kinder durften den Anfangsbuchstaben ihres Namens ertasten. Danach sollten sie ihren Buchstaben irgendwo auf der Wegstrecke entdecken. Die Kinder fanden die Buchstaben auf Straßenschildern, auf Kleidungsstücken, Graffitis, Auto-Kennzeichen und so weiter.

Unterwegs gab es viele verschiedene Aufgaben und Fragen, die sie beantworten mussten. Eine Frage lautete: Welche Tiere leben im und am Fluss? Natürlich haben sie eine Ente entdeckt und gleich das Paula-Lied gesungen. Es gab noch viele andere Fragen: Wie viele Entendapperle sind es über die Brücke? Wer schafft es, über die Mauer zu balancieren?

Vor der Bücherei sollten die Kinder eine Zeitungsschlange reißen, die so lang ist wie eine Erzieherin. Im Rathaus sollten sie herausfinden, wie der Oberbürgermeister heißt. Und sie falteten eine Schiff aus Zeitungspapier und ließen am Ochsenbrunnen die Zeitungsboote zu Wasser.

Solch eine Stadtrallye macht hungrig. Deshalb mussten die Kinder zuletzt herausfinden, wie viele Eissorten es in der Eisdiele gibt – und natürlich durfte jeder seine Lieblingseissorte auch ausprobieren.

Die Kinder lösten alle Aufgaben mit Bravour. Im Kindergarten setzten sie die Puzzleteile zusammen und erkannten sofort das Motiv: das Druckhaus der Nürtinger Zeitung. Auf der Rückseite hatte Paula Print einen Brief an die Kinder geschrieben.

Sie lobte die Kinder und verriet ihnen, dass sie als Belohnung im Gruppenraum eine Überraschungstüte für jedes Zeitungskind versteckt hatte.

Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Suche und freuten sich riesig über das Geschenk – ganz besonders über den Zeitungsenten-Schlüsselanhänger. Diesen haben manche zu Hause ganz stolz an ihren neuen Schulranzen befestigt.

Sie können es jetzt kaum erwarten, in die Schule zu kommen und lesen zu lernen. Dann können sie die Kinderseite der Nürtinger Zeitung bald ganz alleine lesen.

Paulas Nachrichten

Paula hat sich sechsmal versteckt

Paulas Thema heute : Sie verlost einige ihrer kleinen Vorlese-Paulas und als Hauptgewinn das Sami-Lesebär-Starterset. Außerdem freut sie sich über ein Gedicht aus dem Osten unseres Landes.

Hallo, liebe Kinder,

das war ein Riesenspaß für mich! Ich habe doch ein…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten