Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Jedes Haus sieht anders aus

01.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Gestaltung ist deine Kreativität gefragt

(dpa) Der Bastelspaß wird noch größer, wenn du die Lichterhäuser unterschiedlich gestaltest.

Das geht zum Beispiel mit verschiedenen Umrandungen und Mustern rund um die Fenster und Türen. Auch die Ränder des Tetrapacks kannst du nachmalen. Das geht mit einem feinen Pinsel, erfordert aber Fingerspitzengefühl.

Eine Expertin kennt noch eine andere Methode: „Wenn du helle Häuser hast, kannst du leicht mit Acrylstiften oder Eddings darauf malen“, sagt sie.

Ein Trick dabei: Achte darauf, dass sich die Farben der Verzierungen von der Farbe des Hauses unterscheiden. Denn je größer der Unterschied ist, desto deutlicher treten die Verzierungen hervor. Außerdem kannst du deine Häuser bekleben, etwa mit ausgestanzten Sternen.

Um die Lichterhäuser besonders winterlich erscheinen zu lassen, legst du einfach etwas Watte auf die Dächer. Dann sieht es so aus, als wären sie mit Schnee bedeckt. Das ist ein schöner Effekt!

Paulas Nachrichten

Spaß auf dem Reiterhof

Ein Tiptoi-Buch von Ravensburger

(dpa) Elli ist schon ganz aufgeregt. Sie darf Ferien auf dem Reiterhof machen. Ein bisschen Angst hat sie schon. Sie kennt sich noch nicht so gut aus und geritten ist sie auch noch nicht. Aber auf dem Hof lernt sie eine Menge.

Du…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten