Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Jeder Vogel ist anders

04.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Futterstelle vor dem Fenster oder auf dem Balkon ist ein toller Ort, um Vögel zu beobachten. Dabei kannst du versuchen, die Arten besser kennenzulernen. Vielleicht gelingt es dir sogar, einzelne Vögel auszumachen, die immer wiederkommen? „Jeder Vogel ist anders“, sagt die Vogelexpertin Angelika Nelson. Zum Beispiel seien alle Blaumeisen angriffslustig, aber manche attackierten noch heftiger als andere. Bald ist es auch wieder an der Zeit, Vögel zu zählen! In der Zeit vom 6. bis zum 9. Januar sind Vogelfreunde dazu aufgerufen, eine Stunde lang Vögel zu notieren. Das kann an der Futterstelle sein, im Garten oder im Park. Diese Aktion mit Namen Stunde der Wintervögel hilft Naturschutzgruppen, besser zu verstehen, welche Vögel bei uns leben. dpa

Paulas Nachrichten