Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

In den Bäumen übernachten

27.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für Naturliebhaber und Abenteurer genau das Richtige

In diesem Baumhaus kann man übernachten.  Foto: Swen Pförtner
In diesem Baumhaus kann man übernachten. Foto: Swen Pförtner

USLAR/LÜTETSBURG (dpa). Mal woanders als immer nur im eigenen Bett schlafen - das kann aufregend sein. Zum Beispiel, wenn man stattdessen in einem Baum schläft.

Nein, du musst dabei nicht von einem Ast hängen oder dir ein Nest bauen wie ein Tier. Tatsächlich gibt es Hotels in den Bäumen. Das sind kleine Baumhäuser, die man mieten kann. Manche haben sogar einiges zu bieten: Kamin, Pool und Fußbodenheizung zum Beispiel. Andere sind etwas einfacher gehalten.

„Von den Baumhäusern geht eine gewisse Faszination aus. Sie liegen mitten im Wald, einige hängen an den Bäumen dran“, sagt der Chef eines Hotels. So ein Urlaub ist also bestens für Naturliebhaber und Abenteurer geeignet.

Und natürlich kann es nicht schaden, wenn man die Höhe mag, also schwindelfrei ist.

Paulas Nachrichten

Aus Stadt und Kreis

Bleibt das Kino offen?

Anders als für die Gastronomie gilt für Kinos die 2-G-Plus-Regel. Wer einen Film sehen möchte, braucht einen negativen Corona-Test, egal ob geimpft oder genesen. Marius Lochmann, Chef der Traumpalast-Kinos, spricht im Interview über einen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten