Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

In 80 Tagen um die Welt

02.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sein Aquarium mit dem Wels Bert kommt bei Onkel und Tante unter. Seinen Kühlschrank hat er leer geräumt – Daniel Hopkins hat sich auf eine ungewöhnliche Reise gemacht.

Der 31-Jährige will in 80 Tagen um die Welt reisen. Jeden Abend will er auf einer anderen Couch schlafen. Sein Ziel: 31 Städte in 21 Ländern möchte er besuchen. Am Donnerstag ging es los – als Erstes will Daniel Hopkins nach Paris in Frankreich. Daniel Hopkins kommt aus Osnabrück in Niedersachsen. Von Beruf ist er Journalist. Über seine Reise will er in einem Internet-Blog, eine Art Tagebuch, berichten. Das Übernachten auf fremden Sofas hat Daniel Hopkins nicht erfunden. Schon seit einigen Jahren schlafen Reisende statt zum Beispiel in Hotels oder Jugendherbergen in fremden Wohnungen. Etwa auf der Couch, also dem Sofa. Man nennt das „Couchsurfing“. Menschen aus ganz unterschiedlichen Ländern sollen sich dadurch besser kennenlernen – und sich vielleicht sogar miteinander anfreunden. Daniel Hopkins hat sich allerdings was ziemlich Krasses vorgenommen. Er will jeden Abend woanders sein. Die Idee sei ihm gekommen, als er einen Fernsehbericht über das „Couchsurfing“ gesehen habe, erzählte er. Seinen Arbeitgeber musste Daniel Hopkins nicht um Erlaubnis fragen. Kurz bevor ihm die Idee zur Reise gekommen war, hatte er seinen Job gekündigt. „Es ist für mich die einmalige Gelegenheit, eine Weltreise zu machen“, sagte Daniel Hopkins. Er sei schon immer gerne unterwegs gewesen und liebe es, neue Menschen kennenzulernen. Mit seiner Aktion könne er beides innerhalb kurzer Zeit miteinander verbinden.

Paulas Nachrichten

Hilfe gegen den Hunger

Im Jemen ist die Not sehr groß und das Land braucht ganz dringend unsere Hilfe und Aufmerksamkeit

Von manchen Krisen-Gebieten hört man oft, etwa von Syrien. Doch es gibt auch Länder, über die man weniger erfährt. Dazu zählt auch der Jemen. Dabei braucht…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten