Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Hier gibt es kostenlose Bilderbücher in ukrainischer Sprache

08.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vier Bilderbücher von Penguin Random House wurden übersetzt. Damit soll ukrainischen Kindern das Ankommen in Deutschland erleichtert werden.

Paula hat vor Kurzem auch Post von der Penguin Random House Verlagsgruppe bekommen. Ein Verlag ist eine Firma, die Bücher herstellt. Dieser Verlag bietet nun kostenlose Bilderbücher in ukrainischer Sprache an. Das findet die Paula richtig gut. Deshalb berichtet sie hier darüber!

Die Chefin von diesem Verlag ist die Susanne Krebs. Sie sagt: „Wir möchten möglichst schnell etwas tun, um den vielen ukrainischen Kindern bei uns das Ankommen zu erleichtern, zumindest so, wie wir es halt können: mit Geschichten. Bilderbücher zum Download bieten sich da besonders an und können vielleicht mit Unterstützung von Helfenden für tröstliche Vorlesesituationen genutzt werden und Sprachlosigkeiten aufbrechen. Wir haben Titel gewählt, die auch ein bisschen ins Grundschulalter hineinwirken können, wie zum Beispiel das Bildwörterbuch von Ingo Siegners „Kleinem Drachen Kokosnuss“, mit dem elementare Begriffe zweisprachig erschlossen werden können.

Das sind die vier Bilderbücher, die die Verlagsgruppe Penguin Random House kostenlos zur Verfügung stellt. Die Zeitungsente Paula Print findet das toll und hofft, dass viele Erwachsene die Bücher für die Kinder herunterladen.
Das sind die vier Bilderbücher, die die Verlagsgruppe Penguin Random House kostenlos zur Verfügung stellt. Die Zeitungsente Paula Print findet das toll und hofft, dass viele Erwachsene die Bücher für die Kinder herunterladen.

Auch „Minus Drei wünscht sich ein Haustier“ von Ute Krause kann etwas ältere Kinder mit ansprechen. „Platz da, ihr Hirsche!“ von Stephanie Schneider und Susan Batori hat eine schöne, Gemeinsamkeit stärkende Botschaft, und „Kleiner Dachs und großer Dachs“ von Annette Herzog und Olga Strobel ist sogar gleich begeistert von der Illustratorin selbst übersetzt worden, denn Olga Strobel ist Ukrainerin.“

Die Autorin Olga Strobel sagt dazu: „Über Nacht wurden ukrainische Kinder der Möglichkeit beraubt, beschützt und unbeschwert in ihrem Heimatland aufzuwachsen. Mitten in Europa. Im 21. Jahrhundert. Unerträglich der Gedanke, welchem Leid und Schrecken sie ausgesetzt waren. Teils von den Strapazen gezeichnet, teils vom Geschehen traumatisiert, sind sie nun endlich in Sicherheit. Ihnen zu helfen hat für mich, gebürtige Ukrainerin, in diesen schweren Zeiten die oberste Priorität.

Liebevolle, lustige Geschichten, vorgelesen in ihrer Heimatsprache, spenden den geflüchteten Kindern ein Stück weit Geborgenheit, geben Halt und lenken sie von den düsteren Gedanken ab. So war es mir eine Ehre die von mir illustrierte Geschichte auch ins Ukrainische übersetzen zu dürfen. Und wenn wir so traurige Kinderaugen zum Leuchten bringen – selbst für die kurze Vorlesezeit – wäre das ein kleiner Sieg des Lichts über die Dunkelheit.“

Die vier Bilderbücher stehen bereits zum kostenlosen Download unter: https://www.penguinrandomhouse.de/ Bilderbuch-Kino-Unsere-liebsten-Charakter-ganz-gross/aid89615.rhd#Bilderbuchkinos-auf-Ukrainisch

Paulas Nachrichten