Paulas Nachrichten

Hartes Training

31.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mehrere Stunden Training am Tag, das muss sein. Denn Kristina Vogel will schließlich eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. Deshalb musste sie vorher hart arbeiten. Dazu gehören Krafttraining, Einheiten auf der Bahn und auf der Straße. Danach geht’s aber auch noch nicht ab nach Hause: Das Training muss zum Beispiel besprochen werden. Oder es gibt noch eine Massage. Rückt der Wettkampf näher, fallen die Einheiten auf der Straße weg. Und später auch das Krafttraining. Kristina Vogel konzentriert sich dann nur noch auf die Bahn.

Paulas Nachrichten

Am Seil rauf und runter

Ein Fahrstuhl ist sehr praktisch, damit wir in hohen Gebäuden nicht so viele Treppen gehen müssen

Ein Fahrstuhl ist schon ein praktisches Ding. Vor allem in Häusern mit vielen Stockwerken. Dass wir nicht so viele Treppenstufen rauf und runter laufen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten