Paulas Nachrichten

Handys erschnüffeln

16.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spürhunde können mehr als nur Leute finden

Der Spürhund Ali Baba kann mit seiner Nase Handys erschnüffeln.  Foto: Marcel Kusch/dpa
Der Spürhund Ali Baba kann mit seiner Nase Handys erschnüffeln. Foto: Marcel Kusch/dpa

NEUSS (dpa). Wo ist bloß das Handy versteckt? Der zottelige Hund Ali Baba weiß es! Seine Nase führt ihn hin: Er schnüffelt auf dem Sofa, im Bücherregal und in Blumentöpfen. Bis er das Handy gefunden hat.

Das klappt, weil Ali Baba und seine Hunde-Kollegen bei der Polizei ein extra Training bekommen haben. Sie sind nun Datenspeicher-Spürhunde. Das heißt, sie können Handys und USB-Sticks finden. Was genau die Hunde dabei riechen, wissen die Menschen nicht. Auch nicht die Herrchen und Frauchen der Hunde, die bei der Polizei arbeiten.

Die Suchhunde sollen der Polizei helfen, versteckte Dinge zu finden. Etwa wenn ein Verbrecher seine Daten geheim halten will.

„Ein gut ausgebildeter Hund ist der beste Freund des Ermittlers und eine echte Erleichterung“, sagte ein Minister.

Paulas Nachrichten