Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Guten Rutsch!

29.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freunde und Bekannte wünschen sich an Silvester und an Neujahr einen „Guten Rutsch“. Manche Experten glauben: Der Wunsch geht wohl auf das Neujahrsfest der Juden zurück. Es heißt „Rosch ha-Schana“. „Rosch“ bedeutet in der hebräischen Sprache Anfang oder Kopf. Deutsche Juden wünschten sich „a git Rosch“, also einen guten Jahresanfang. Mit der Zeit wurde aus „Rosch“ das deutsche Wort „Rutsch“. Andere Fachleute sind der Meinung, dass der Wunsch wirklich mit dem Hinüberrutschen zu tun hat. Man gelangt oder rutscht also gut ins neue Jahr.

Paulas Nachrichten

Besuch an einem grausamen Ort

Wichtige Reisen: Viele Schulklassen schauen sich ehemalige Konzentrationslager an

Lernen geht nicht nur in der Schule oder zu Hause: Immer wieder besuchen Schulklassen dafür auch andere Orte. Manche davon erinnern an schlimme Ereignisse in der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten