Paulas Nachrichten

Großes Tier, kleine Eier

21.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Verhältnis zu ihrer Größe waren die Eier sehr klein

Dinosauriereier in einem Nest Foto: pixabay
Dinosauriereier in einem Nest Foto: pixabay

(dpa) Sauropoden waren riesige Tiere. Zum Beispiel wurden manche von ihnen mehr als 20 Meter lang. Im Vergleich zu ihrer Größe waren ihre Eier winzig. „Bei so einem Tier denkt man doch, die Eier müssten zwei Meter groß sein“, sagt die Expertin Katja Waskow. Doch die Eier waren wohl maximal nur 25 Zentimeter groß. Mittlerweile glauben Forscher, dass die Eier nicht größer sein konnten. Denn je größer ein Ei ist, desto dicker ist die Schale.

Ab einer bestimmten Größe wäre die Schale so dick, dass kein Sauerstoff mehr ins Ei gelangt. Deshalb blieben die Dino-Eier wohl vergleichsweise klein.

Paulas Nachrichten

Strenge Prüfung für Lebensmittel

In speziellen Labors werden Lebensmittel auf viele verschiedene Stoffe untersucht

Fachleute nehmen regelmäßig Proben von Nahrungsmitteln unter die Lupe. Sie überprüfen, ob mit dem Essen aus dem Supermarkt alles in Ordnung ist. Wir haben ein Labor…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten