Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Groß und stark werden

17.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute erfahrt ihr, was Kater Schmitty gerne frisst

Der junge Kater Schmitty kommt in ein neues Zuhause. Das ist echt aufregend! So viel zu entdecken und erleben. Den dpa-Nachrichten für Kinder erzählt er, wie das für ihn war.

Guten Appetit! Kater Schmitty frisst aus seinem Napf.  Foto: Margit Langenbein/dpa
Guten Appetit! Kater Schmitty frisst aus seinem Napf. Foto: Margit Langenbein/dpa

(dpa) Inzwischen kenne ich mich hier richtig gut aus. Und wenn ich höre, wie mein Napf wieder an meinen Essensplatz gestellt wird, weiß ich: Jetzt kann ich schlemmen. Das ist wichtig für mich, denn ich will groß und stark werden. Gerade wiege ich etwas mehr als ein Kilo. Das soll in den nächsten Wochen immer mehr werden.

Mehrmals am Tag kriege ich eine kleine Portion Feuchtfutter. Da sind etwa Huhn oder Kaninchen drin. Doch ich stehe total auf Fisch! Lachs und Makrele schmecken mir am besten. Viel Eiweiß steckt da drin. Das brauche ich als Raubtier und Fleischfresser besonders.

Dazu gibt es etwas Trockenfutter, Leckerlis und manchmal auch etwas Besonderes wie ein Stück Hühnerfleisch. Die Abwechslung ist gar nicht schlecht. So lerne ich, was mir schmeckt und was nicht. Zu viel kriege ich aber auch nicht, sonst kann ich nicht mehr so leichtfüßig durch die Wohnung stromern. Viel Wasser trinke ich nicht, aber die Menschen haben mir an ein paar Stellen in der Wohnung welches hingestellt. So kann ich immer mal wieder einen Schluck nehmen, wenn ich da vorbeikomme.

Paulas Nachrichten