Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Genau auf die Lippen achten

20.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Film ist das Übersetzen eine schwierige Aufgabe

BERLIN (dpa). Die ganzen Filmstars aus den USA sprechen Deutsch, wenn ihre Filme hier in den Kinos laufen. Das ist für uns völlig normal. Die Filme und Serien werden für uns übersetzt und synchronisiert. Das bedeutet: Die Stimmen der Stars werden stumm geschaltet und in einem Tonstudio neu aufgenommen.

Die Übersetzer und Sprecher haben dabei eine schwierige Aufgabe. Sie müssen nicht nur treffend die Gespräche aus dem Film übersetzen, was etwa bei Witzen manchmal sehr schwer ist. Sie versuchen, dies auch passend zu den Lippenbewegungen der Schauspieler zu tun.

In vielen anderen Ländern macht man sich diese Mühe nicht. Fremdsprachige Filme werden mit dem Original-Ton gezeigt. Die Übersetzungen werden dann als Untertitel am Bildrand eingeblendet. Die müssen die Leute dann mitlesen, wenn sie die Sprache nicht verstehen.

Paulas Nachrichten

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten