Paulas Nachrichten

Früchte am Leberwurstbaum

20.08.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Früchte am Baum sehen tatsächlich aus wie riesige Leberwürste

In Sambia wächst ein lustiger Baum: Seine Früchte sehen aus wie sehr große Leberwürste. Deswegen nennt man die Pflanze in Deutschland auch Leberwurstbaum.

Ein Leberwurstbaum (Kigelia africana) in Sambia. Fotos: Simone A. Mayer
Ein Leberwurstbaum (Kigelia africana) in Sambia. Fotos: Simone A. Mayer

Die Frucht des Baumes wird etwa so lang wie der Unterarm eines erwachsenen Menschen. Viele Tiere mögen die Früchte: Nilpferde und Zebras holen sie sich, wenn sie vom Baum fallen. Affen pflücken in der Krone die noch kleinen grünen Früchte. „Wir Menschen essen sie aber besser nicht. Die Früchte schmecken sehr bitter“, sagt der Reiseführer James Chabbuka. Aber in Afrika werden aus den Früchten, der Rinde und den Wurzeln des Baumes Heilmittel hergestellt, die man auf den Märkten kaufen kann.

Paulas Nachrichten

Die Rettung der Kindlichen Kaiserin

Zum Jubiläum der „Unendlichen Geschichte“ gibt es ein neues Buch

ELTVILLE (dpa). Ständig wird Bastian von seinen Mitschülern gequält. Einmal stecken sie den Elfjährigen sogar in eine Mülltonne. Doch dann stößt der unglückliche Junge auf ein Buch, das im Land Phantásien…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten