Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Frösche im Waschbecken

04.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Pantanal lebt Lydia Möcklinghoff in einem Forscherhaus, häufig zusammen mit anderen Forschenden. „Da ist ganz viel los, was die Tierforschung und die Pflanzenforschung angeht, weil es da eben wahnsinnig viele Tierarten und Pflanzenarten gibt“, erzählt sie.

Das merkt man schon im Haus: „Frösche sind überall. Wenn man ins Badezimmer kommt, guckt erst mal ein kleiner Frosch aus dem Waschbecken heraus. Oder wenn man auf dem Klo die Spülung drückt, fahren oft viele Frösche Karussell und hüpfen schnell aus der Spülung“, sagt die Forscherin. Nicht nur das: „Man muss immer die Schuhe ausschütten, bevor man sie anzieht, weil da auch gern Spinnen, Frösche und andere Tiere drin sein können.“

In der Nähe des Forscherhauses haben sich manche Tiere an die Menschen gewöhnt, erzählt Lydia Möcklinghoff. „Wir haben Herden von Wasserschweinen, die manchmal über die Terrasse laufen. Und im Gebälk der Terrasse schläft nachts ein kleiner Falke.“ dpa

Paulas Nachrichten

Wie gut kennst du dich mit Weihnachten aus?

Wie gut kennst du dich mit der Weihnachtsgeschichte aus? Kannst du die bekanntesten Weihnachtslieder auswendig mitsingen?

Singen, in die Kirche gehen, Geschichten hören: All das machen die Menschen jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Wie gut du dich mit alldem auskennst,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten