Paulas Nachrichten

Es ist wohl nur ein Bär

13.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BUFFALO (dpa). Das Seemonster Nessie, der Bergriese Bigfoot oder der Schneemensch Yeti: Auf der ganzen Welt gibt es immer wieder Erzählungen von unheimlichen Wesen. Manche Menschen wollen sie mit eigenen Augen gesehen haben. Niemand weiß so richtig, ob sie die Wahrheit sagen. Und keiner hat herausgefunden, worum es sich bei den Wesen genau handelt. Bis jetzt.

In den verschneiten Bergen des Himalaya berichten Menschen schon seit vielen Jahren von einem geheimnisvollen Schneemenschen: dem Yeti. Forscher haben seine Spuren nun genauer untersucht. Dabei nahmen sie Proben von angeblichen Überbleibseln des Yeti unter die Lupe: etwa Knochen, Zähne und Haare. Doch keine der Proben stammte von einem geheimnisvollen Schneemenschen. Sondern hauptsächlich von unterschiedlichen Bären-Arten. Mit ihrer Arbeit wollen die Forscher nun weiteren Rätseln um unbekannte Wesen auf den Grund gehen.

Paulas Nachrichten

Tiere im Internet verkauft

Viele wilde Tiere werden illegal verkauft

(dpa) Viele wilde Tiere sind vom Aussterben bedroht, weil sie von Wilderern gejagt werden. Die Jäger haben es auf die Hörner von Nashörnern oder das Elfenbein von Elefanten abgesehen. Auch lebende Wildtiere werden gefangen, etwa…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten