Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Es gibt auch berühmte Malerinnen

08.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

STUTTGART (dpa) Wenn es um Kunst geht, ist oft nur von Männern die Rede. Da spricht man immer nur von diesem oder jenem Maler. Dabei gibt es auch Frauen in der Kunst! So wie zum Beispiel Mary Cassatt. Sie gehört zu den bekanntesten Malerinnen des Impressionismus. Allerdings hatten es Frauen damals ganz schön schwer. Denn an vielen Kunstschulen war ihnen das Studium verboten! Geboren wurde Mary Cassatt vor 176 Jahren in den Vereinigten Staaten von Amerika, später ging sie nach Frankreich und lebte in der Stadt Paris. Dort lernte sie andere impressionistische Maler kennen. Ihre Motive waren vor allem Frauen. Besonders oft malte sie Mütter mit ihren Kindern.

Paulas Nachrichten

Besuch an einem grausamen Ort

Wichtige Reisen: Viele Schulklassen schauen sich ehemalige Konzentrationslager an

Lernen geht nicht nur in der Schule oder zu Hause: Immer wieder besuchen Schulklassen dafür auch andere Orte. Manche davon erinnern an schlimme Ereignisse in der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten