Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Es flattert ums Schloss

23.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ob in Seen oder im Meer: Deutschland hat jede Menge Inseln. Hier stellen wir einige davon vor Heute geht es um die Herreninsel und die Fraueninsel.

Grüßt euch, ich bin Therese, die Fledermaus. Ich zeige euch in der Dämmerung mein Zuhause, die Herreninsel. Die Herreninsel liegt im größten See des Bundeslands Bayern, dem Chiemsee.

Die Nachbarinsel der Herreninsel heißt Fraueninsel. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein.

Ich lebe mit meiner Familie im prachtvollen Schloss Herrenchiemsee auf der Herreninsel. Ein König baute es als Abbild eines großen Schlosses in Frankreich. Ich fühle mich selbst wie eine Königin, wenn ich über den Schlossgarten flattere.

Außerdem gibt es noch ein Gehege mit Hirschen auf der Insel. Die Tiere haben auch etwas Majestätisches. Wir Fledermäuse leben schon immer in diesem Schloss. Es gibt sogar eine extra Fledermausführung. Die Fraueninsel hingegen ist für Künstler und Handwerk berühmt. Sie ist sehr klein, es fahren weder Autos noch Fahrräder. Im kleinen Dorf auf dieser Insel leben zum Beispiel Töpfer und Fischer. Denn es schwimmen viele Fische im Chiemsee. Die zwei ältesten Bewohner, die immer noch da stehen, sind allerdings zwei 1000 Jahre alte Linden-Bäume.

Das größte Gebäude der Fraueninsel ist ein Nonnenkloster. Es sieht zwar viel bescheidener aus als mein Schloss, aber auch hier fliege ich gern durch den Garten. Ich finde die Gegensätze sehr spannend. dpa

Paulas Nachrichten

Wie gut kennst du dich mit Weihnachten aus?

Wie gut kennst du dich mit der Weihnachtsgeschichte aus? Kannst du die bekanntesten Weihnachtslieder auswendig mitsingen?

Singen, in die Kirche gehen, Geschichten hören: All das machen die Menschen jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Wie gut du dich mit alldem auskennst,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten