Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Er hat lange Ohren

12.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf dem Hof von Sarah Fuchs in Stolzenhagen kann man sehen, wie unterschiedlich Esel aussehen. Esel Richard ist ein Großesel. Sein Fell ist grau, aber er ist so groß wie ein kleines Pferd. Sein Kumpel Pimiento hat dagegen dunkelbraunes Fell. Er ist ein Zwergesel. Er reicht Sarah Fuchs nur bis zur Hüfte. Außerdem gibt es in der Herde auch noch Hausesel. Die sind in etwa so groß wie ein Pony.

Alle elf Esel haben aber auch etwas gemeinsam. „Esel haben immer lange Ohren – viel länger als ein Pferd“, erklärt Sarah Fuchs. Statt einer langen Mähne haben sie eine kurze Stehmähne. Die ist zwischen den Ohren und am Hals kürzer und strubbeliger. Auch der Schwanz ist beim Esel etwas anders als der Schweif beim Pferd.

Paulas Nachrichten