Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Einwanderer mit Geweih

23.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf der Suche nach einer Partnerin ziehen junge Elchbullen durch Deutschland

Elche können mehr als zwei Meter hoch sein.  Foto: Patrick Pleu
Elche können mehr als zwei Meter hoch sein. Foto: Patrick Pleu

DAUBAN (dpa). Sie können mehr als zwei Meter hoch sein und über einen Meter lange Beine haben. Die erwachsenen Männchen tragen auf ihren Köpfen ein schaufelförmiges Geweih. Welche Tiere könnten das sein?

Es sind Elche. Hättest du gedacht, dass es diese Tiere auch bei uns in Deutschland wieder gibt? In den Bundesländern im Osten von Deutschland werden die Tiere ab und zu gesichtet. Sie kommen aus unserem Nachbarland Polen, sagen Fachleute.

Es soll sich dabei hauptsächlich um junge Bullen handeln, also um Männchen. Auf der Suche nach einer Partnerin kommen die großen Tiere nach Deutschland.

„Hier wäre viel Platz für die Tiere“, sagt ein Elch-Experte über eine Gegend im Osten. „Doch die fehlenden weiblichen Tiere verhindern momentan noch eine dauerhafte Ansiedlung in Deutschland.“ Die jungen Bullen haben also nur selten Glück bei uns und ziehen meist alleine weiter.

Paulas Nachrichten

Wo sind Violets Eltern?

Der zwölfjährige Herbie hilft ihr bei der Suche

ELTVILLE (dpa). Eiscreme, Wellen, Möwen und warmer Sand: Im Sommer ist der Ort Eerie-on-Sea für die Badegäste ein wahres Paradies. Doch im Winter, wenn die Stürme heulen, Meeresgischt an die Fenster spritzt und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten