Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Eine kleine, rechteckige Insel

10.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ob in Seen oder im Meer: Deutschland hat jede Menge Inseln.

Auf der Insel Wilhelmstein befindet sich eine Festung.  Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Auf der Insel Wilhelmstein befindet sich eine Festung. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Ich bin Imke, ein Hecht. Mein Zuhause ist das Steinhuder Meer. So ein richtiges Meer ist das aber nicht. Sondern es handelt sich um einen großen See im Bundesland Niedersachsen.

Im See liegt die kleine Insel Wilhelmstein. Aufgeschüttet wurde sie vor ungefähr 250 Jahren. Obwohl sie so klein ist, leben Menschen darauf. Es handelt sich wohl um die kleinste bewohnte Insel in Deutschland! Die Insel sieht ziemlich rechteckig aus und jede Seite ist nur etwas mehr als 100 Meter lang. Da ist man als Hecht schnell drum herumgeschwommen. Auf der Insel befindet sich eine Festung in Form eines Sterns. Errichten ließ diese Graf Wilhelm zu Schaumburg-Lippe. Wilhelmstein sollte zur Verteidigung und zur Ausbildung von Soldaten dienen. Später gab es ein Gefängnis auf der Insel. Heute ist die Festung ein Museum.

Das Steinhuder Meer gehört zu einem Naturpark. Wir Hechte können hier im See richtig groß werden, bis zu 1,30 Meter. Im Wasser treffe ich auf viele weitere Fische wie Aale, Zander und Brassen. Oben auf und an dem See leben bis zu 40 000 Wasservögel. Darunter sind viele Gänse, Enten, Haubentaucher und Möwen. Viele von ihnen kommen aus Nordskandinavien oder Sibirien und überwintern hier. dpa

Paulas Nachrichten

Wie gut kennst du dich mit Weihnachten aus?

Wie gut kennst du dich mit der Weihnachtsgeschichte aus? Kannst du die bekanntesten Weihnachtslieder auswendig mitsingen?

Singen, in die Kirche gehen, Geschichten hören: All das machen die Menschen jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Wie gut du dich mit alldem auskennst,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten