Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Eine Blüte mit zwei Farben

23.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BERLIN (dpa). Wusstest du, dass die Blüten der Pflanze Natternkopf ihre Farbe wechseln? Anfangs blüht die Pflanze rosa bis violett. Dann verwandelt sich die Farbe in ein Himmelblau.

Weil die Blüte und die Griffel wie der Kopf einer züngelnden Schlange aussehen, hat die Pflanze wohl ihren lustigen Namen bekommen. Der Natternkopf wird aber auch Blauer Heinrich genannt, eben wegen der Farbe.

Zu finden ist die Pflanze an vielen trockenen Orten. Zum Beispiel ragt sie an sandigen Wegesrändern auf und blüht bis zum Oktober. Bis zu einen Meter hoch kann sie werden. Manche Leute pflanzen den Natternkopf auch in ihren Garten.

Paulas Nachrichten