Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Ein Museum zum Mitmachen

04.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie gehen Astronauten im Weltall aufs Klo? Warum gibt es einen Strudel, wenn man den Stöpsel aus der Badewanne zieht? Und wie funktioniert das Licht am Fahrrad?

Das kann man im „Odysseum – Das Museum mit der Maus“ in Köln herausfinden. Köln ist eine Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Kinder sollen dort alles Mögliche selber ausprobieren und mitmachen können.

In dem Mitmachmuseum können die jungen Besucher an verschiedenen Stationen selbst nachvollziehen, was in den Sachgeschichten behandelt wird.

Außerdem kann unter anderem ein Wasserstrudel in einer Badewanne nachgestellt, ein gläserner Wasserkocher beobachtet oder ein riesiger Rauchmelder begangen werden.

Daneben sind rund 150 Requisiten aus 42 Jahren „Sendung mit der Maus“ zu sehen – zum Beispiel eine Perücke mit Haarlocken aus Spaghetti. www.stn.de/maus

Paulas Nachrichten

Platte Nudeln nehmen Form an

Nach dem Kochen bekommen sie ihre Form

(dpa) Erst liegen die Nudeln platt und flach in der Packung. Doch beim Kochen verwandeln sie sich in tolle Spiralen, Röllchen oder Wellen. Diese Nudeln sind nicht etwa von einem Koch in einer Küche gemacht. Sie stammen aus einem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten