Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Ein ernstes Thema

28.08.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Jasper bremst plötzlich ein rotes Auto. „Komm schnell mit, deiner Mama ist etwas passiert – ich bringe dich zu ihr!“, ruft ihm der Mann hinter dem Steuer zu. Da bekommt es der Zehnjährige mit der Angst zu tun. Soll er einsteigen? Oder ist das nur ein richtig fieser Trick? Was hättest du getan? Diese Frage stellt die Autorin Annette Langen den Lesern ihres neuen Buches „Geh nicht mit, Jasper!“. Sie bietet zwei Lösungen an, je nachdem wie man sich entscheidet. Annette Langen ist mit den Abenteuerreisen vom Hasen Felix bekannt geworden. In ihrem neuen Buch geht es nun um eine ernste Sache: Gehe nicht mit Fremden mit. Du weißt nie, ob sie vielleicht Böses wollen. „Ich finde, es ist ein Thema, das alle Grundschüler kennen sollten“, sagt die Autorin. Sie hat für ihr Buch auch mit der Polizei gesprochen und erfahren: Kinder werden nur sehr, sehr selten von einem Fremden bedrängt. Trotzdem ist es wichtig, dass man weiß, wie man sich in einem solchen Fall verhalten sollte. Auch das erfährt man in dem Buch: Denn Jaspers achtjährige Schwester Jasmin hat zum Glück ein Training gemacht. Sie weiß, dass man zum Beispiel brüllen kann: „Stop! Keinen Schritt weiter!“ Mal erzählt die Autorin die Geschichte aus der Sicht von Jasper, mal aus der seines Freundes Tim. Auch seine kleine Schwester Jasmin kommt zu Wort. Das Buch verharmlost die Gefahren nicht, aber es ist auch nie unheimlich. Und es gibt richtig lustige Stellen. Es ist für Leute ab acht Jahren gedacht.

Paulas Nachrichten

Büffel-Taxis und Instagram-Schweine

Tierisches aus dem Jahr 2020

Eine Ratte rettet Leben, Schildkröten laufen um die Wette und ein Schwein flüchtet vor dem Schlachter. Diese Tier-Geschichten haben uns im Jahr 2020 besonders gut gefallen.

BERLIN (dpa). Viele Menschen haben sich im…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten