Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Eidechsen fangen mit Mini-Lasso

26.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Marco Wagemann hält seine Angelrute über eine Eidechse. An der Spitze der Rute befindet sich ein winziges Lasso. Der Tier-Experte hat es aus Zahnseide gebastelt. Dann versucht er, das Lasso um den Hals der Eidechse zu legen.

Hat er die Eidechse so gefangen, nimmt er sie in die Hand. Dann löst er die Schlinge vorsichtig und legt die Eidechse in eine Box mit Stroh. „Beim Schlingenfang handelt es sich um eine sehr schonende Art, bei der die Tiere nicht verletzt werden“, sagt Herr Wagemann. Der Experte hat eine Art Tier-Umzugsfirma. Er siedelt Tiere um, wenn etwa neue Häuser gebaut werden. Bei den Eidechsen handelt es sich um seltene Mauereidechsen, die in der Stadt Ludwigshafen im Bundesland Rheinland-Pfalz leben. Mehr als 550 Eidechsen hat Herr Wagemann so in letzter Zeit schon gefangen. Danach brachte er die Tiere in einen neuen Lebensraum. dpa

Paulas Nachrichten

Jeder soll Spaß an den Folgen haben

BERLIN. Vielleicht kennst du schon einige Folgen von „Carl Josef trifft“. Das Bild zeigt den Jungen (Foto: Gateau). Wenn du aber noch mehr Sendungen schauen willst, findest du weitere acht Folgen in der Mediathek der ARD. Ab dem morgigen Samstag, 25. September, stehen sie dort…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten