Paulas Nachrichten

Dieser Kuchen ist über 100 Jahre alt!

12.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CHRISTCHURCH (dpa). Kuchen schmeckt auch noch, wenn er schon ein paar Tage älter ist. Doch dieser Kuchen ist wahrscheinlich schon vor mehr als 100 Jahren gebacken worden!

Wissenschaftler entdeckten den Früchtekuchen in der Antarktis. Die Antarktis liegt um den Südpol. Der Kuchen befand sich in einer Hütte, die vor mehr als 100 Jahren von einem Forscher-Team aus dem Land Großbritannien genutzt wurde. Auch der Kuchen stammt von einer britischen Firma. Er war noch in Papier eingewickelt und befand sich in einer Dose.

Obwohl der uralte Kuchen noch essbar aussah und roch, wollten ihn die Forscher nicht probieren. „Der Früchtekuchen wird wieder dorthin zurückkehren, wo er herkam, auf ein Regal in der Hütte“, heißt es. Dort können Besucher ihn bewundern. Dieser Kuchen gehört wirklich eher in ein Museum und nicht mehr auf den Tisch.

Paulas Nachrichten

Einmal schön gruseln, bitte

Die amerikanische Halloween-Tradition, im Oktober Kürbisse zum Herstellen von Fratzen zu nutzen, hat sich auch in Deutschland durchgesetzt

In der Nacht zum 1. November feiern viele Menschen Halloween. Woher kommt der Brauch? Einige Fachleute meinen:…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten