Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Die Stimme von Fuchs Rabbat

15.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schauspieler Max von der Groeben spricht den Fuchs Rabbat.  Foto: -/Leonine Studios/dpa
Schauspieler Max von der Groeben spricht den Fuchs Rabbat. Foto: -/Leonine Studios/dpa

Echte Rotfüchse bellen oder winseln manchmal. Der Fuchs Rabbat im Film kann sprechen. Dazu braucht er eine Stimme – und die leiht ihm Max von der Groeben. Er ist Schauspieler und Synchronsprecher. Als Synchronsprecher sieht er in einem Studio die Bilder eines Films. Gleichzeitig spricht er den Text und dabei wird seine Stimme aufgenommen. Beim Synchronsprechen liest man den Text aber nicht einfach nur vor. Man muss auch ein wenig schauspielern. „Wenn der Fuchs lächelt, dann lache ich auch. Oder wenn der Fuchs in Bewegung ist, dann bewege ich mich auch ein bisschen“, sagt Max von der Groeben. „Das macht was mit der Stimme. So übertrage ich meine Gefühle auf den Fuchs, sodass es zum Film passt“, erklärt er. Die Stimme muss für das Sprechen gut aufgewärmt werden. Max von der Groeben macht gerne zwei Übungen. „Man kann die Lippen flattern lassen, so wie ein Pferd. Das lockert ein bisschen den Mund“, erzählt er. „Oder man baut Zungenbrecher ein, damit man deutlicher spricht.“ dpa

Paulas Nachrichten

Wie gut kennst du dich mit Weihnachten aus?

Wie gut kennst du dich mit der Weihnachtsgeschichte aus? Kannst du die bekanntesten Weihnachtslieder auswendig mitsingen?

Singen, in die Kirche gehen, Geschichten hören: All das machen die Menschen jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Wie gut du dich mit alldem auskennst,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten