Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Die knuffigen Wölfe können schon heulen

22.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

MERZIG (dpa). Vor dem großen bösen Wolf fürchten sich viele Figuren im Märchen. Die drei knuffigen Wolfswelpen im Saarland sehen nicht ganz so fürchterlich aus. Noch nicht!

Die kleinen Polarwölfe im Wolfspark in Merzig wachsen schnell. Auf dem Bild ist einer der drei neuen Erdenbürger zu sehen (Foto: Oliver Dietze/dpa). Richtig gut heulen können sie auch schon. Und: Neben ihren Milch-Fläschchen gibt es inzwischen auch mal ein Kalbsbein als Mahlzeit. An dem knabbern die kleinen Raubtiere schon jetzt herum.

Die Wolfswelpen Anyu, Nova und Yuki sind vor sieben Wochen auf die Welt gekommen. Derzeit leben sie zusammen. In fünf bis sechs Monaten soll jedes Tier ein eigenes Gehege bekommen. Denn so schnell werden Wölfe groß.

Bis dahin wird gekuschelt! Die Nächte verbringen sie in einer eigenen Hütte. Die Leiterin des Wolfsparks erzählt: „Meistens legen sie sich zu mir, wenn sie ausgespielt haben. Eines liegt am Kopfende, eines an der Bauchhöhle und eines hinten an meinem Rücken.“

Paulas Nachrichten