Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Die Kandidaten für die nächste Weltmeisterschaft

07.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 16. Juni startet das Kandidatenturnier für die nächste Weltmeisterschaft im Schach. In der spanischen Hauptstadt Madrid treten acht der weltbesten Schachspieler gegeneinander an.

Der Sieger darf ein Jahr später, also 2023, den aktuellen Schachweltmeister herausfordern. Das ist Magnus Carlsen aus Norwegen. Magnus Carlsen war erst 13 Jahre alt, als er den Titel Großmeister im Schach bekam. Den Titel bekommt man unter anderem, wenn man bei internationalen Spielen viele Punkte geholt hat. dpa

Paulas Nachrichten