Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Die Brüder warfen eine Münze

27.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KITTY HAWK (dpa). Wer darf als Erster mit dem selbst gebauten Flugzeug fliegen? Um das zu entscheiden, warfen die Brüder Wright eine Münze. Zunächst gewann Wilbur, aber sein Start ging schief.

Wenige Tage später durfte es dann Orville versuchen. Nun klappte es. Für zwölf Sekunden. Es war der 17. Dezember im Jahr 1903. Noch drei Mal flogen die beiden Brüder an diesem Tag.

Beim letzten Versuch schaffte Wilbur rund 260 Meter. Danach wurde das Flugzeug von einem Windstoß erfasst und ging kaputt.

Paulas Nachrichten

Eine Video-Runde mit den Mächtigsten der Welt

Politikerinnen und Politiker verschiedener Länder trafen sich zu einer Video-Konferenz

Viele mächtige Leute auf einem Bildschirm: Am Wochenende trafen sich Politikerinnen und Politiker verschiedener Länder zu einer Video-Konferenz. Ein Gruppenfoto gab…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten