Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Die Antarktis

30.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Antarktis ist die Region um den Südpol der Erde. Dort ist es bibberkalt: Im Winter haben dort Wissenschaftler schon einmal um die minus 90 Grad Celsius gemessen! Das ist viel kälter als im Gefrierschrank: Dort hat es rund minus 18 Grad. Im Sommer aber wird es mit Glück auch mal nur 0 Grad kalt. Im Sommer geht auch die Sonne in der Antarktis nicht richtig unter. Es ist also auch nachts ziemlich hell. Wissenschaftler arbeiten deshalb meist nur im Sommer in der Antarktis. Verschiedene Länder der Welt, auch Deutschland, schicken regelmäßig Forscher dorthin.

Paulas Nachrichten

Winzig kleine Tröpfchen in der Luft

Aerosole sind gerade überall ein Thema, weil sie Viren transportieren können

Aerosole kann man meist weder sehen noch spüren. Trotzdem sind wir ständig von ihnen umgeben. Bei der Übertragung von Viren spielen sie eine Rolle. Hier erfährst du mehr über…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten