Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

„Dicker Pinguin“ auf der Kulturbühne

04.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Das Reutlinger Theater Patati-Patata ist am Sonntag, 12. Juni, um 16 Uhr mit dem Kinderstück „Der dickste Pinguin vom Pol“ für Zuschauer ab vier Jahren auf der Nürtinger Open-Air-Kulturbühne zu Gast (Foto: Theater Patati-Patata). Die Geschichte vom reiselustigen Pinguin, in einer Bearbeitung von Rüdiger Pape, ist eine humorvolle Suche nach Identität und dem richtigen Platz auf der Welt mit viel Bewegung, Tanz, Musik und Gesang. Es spielt Sonka Müller. Wind, Eis und Schnee sollten eigentlich jeden Pinguin am Südpol glücklich machen. Doch einer ist ganz anders. Irgendwie passt er hier nicht her. Und so gerät er ins Grübeln: „Bin ich Vogel oder Fisch? Oder bin ich ein cooler Typ am coolen Südpol? Wo ist der richtige Platz für mich?“ Weil er das nicht so genau weiß, macht er sich auf den Weg nach Sardinien. Er träumt von leckeren Sardinen und viel warmer Sonne auf dem Federkleid. Eine abenteuerliche Reise beginnt, wo er so manche Gefahr meistern muss. Ob er wohl den richtigen Platz für sich finden wird?

Veranstalter ist das Kulturamt der Stadt Nürtingen. Karten gibt es beim Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-1 50. Bei schlechtem Wetter findet die Vorstellung in der Kreuzkirche statt.

www.nuertingen.de

Paulas Nachrichten