Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Der Weg zum Ballon-Piloten

20.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Um Ballon-Pilot zu werden, macht man eine Art Führerschein. Das geht bei einer Luftsportschule. Zuerst sammelt man jede Menge Wissen. Man lernt zum Beispiel, wie die Steuerung funktioniert und worauf es beim Wetter ankommt. Danach legt man eine Prüfung ab.

Für den praktischen Teil steuert der Ballon-Fahrschüler den Ballon. Ein Fahrlehrer beaufsichtigt ihn bei der Fahrt. Dabei muss der Schüler oder die Schülerin eine bestimmte Anzahl an Stunden und Landungen schaffen. Zum Schluss folgt dann auch eine Prüfung. dpa

Paulas Nachrichten