Paulas Nachrichten

Der neue schnelle Zug der Bahn

18.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) - Wenn man besonders schnell ans Ziel will, kann man einen Intercity-Express nehmen, kurz ICE. Das sind die schnellsten Züge der Deutschen Bahn. Das neueste Modell heißt ICE 4. Diese Züge sind erst seit einem halben Jahr auf Strecken in Deutschland unterwegs. Noch sind es nur sechs Stück, es sollen aber immer mehr von ihnen dazukommen. So ein ICE 4 ist mit seinen zwölf Waggons sehr lang: 346 Meter! Damit würde er beinahe einmal um eine Laufbahn im Stadion herumreichen. Mehr als 800 Menschen finden darin Platz. Er kann bis zu 250 Stundenkilometer schnell fahren. Und es ist der erste ICE, in dem man auch Fahrräder mitnehmen darf.

Paulas Nachrichten

Ein Clown ist nicht immer lustig

Ein Weißclown will nicht lustig sein

Ein Clown trägt immer eine rote Nase und ist lustig! Das stimmt so nicht ganz. Im Zirkus treten verschiedene Arten von Clowns auf. Die bekannteste Art davon trägt natürlich eine rote Nase und macht viele Späße: Die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten