Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Der Kampf der Knopfmonster

28.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein cooles Spiel: basteln, spielen, Spaß haben

Es klang ja erst mal cool: Mama und Papa arbeiten von zu Hause aus und die Schulen sind zu. Aber wenn auch die Schwimmbäder und Kinos geschlossen sind und wir unsere Freunde nicht besuchen dürfen, wird es schnell langweilig. Was also tun mit all der Freizeit?

Wer schnipst zuerst alle seine Knöpfe auf die gegnerische Seite?  Fotos: Mariana Friedrich/dpa
Wer schnipst zuerst alle seine Knöpfe auf die gegnerische Seite? Fotos: Mariana Friedrich/dpa

BERLIN (dpa). In jedem Kinderzimmer gibt es Spiele, von denen wir gar nicht wussten, dass wir sie haben. Hier sind Ideen, die du jetzt mit deinen Eltern und Geschwistern spielen kannst.

Das Knopfmonster-Spielfeld ist fertig. Du kannst die Knöpfe anmalen oder einfach verschiedenfarbige Knöpfe verwenden.
Das Knopfmonster-Spielfeld ist fertig. Du kannst die Knöpfe anmalen oder einfach verschiedenfarbige Knöpfe verwenden.

Beim Knopfmonster-Kampf musst du deine Knopfmonster ins gegnerische Feld schnipsen.

Anzahl der Spieler: 2

Die Pappe für die Trennwand muss etwas größer sein als dein Karton breit ist.
Die Pappe für die Trennwand muss etwas größer sein als dein Karton breit ist.

Das brauchst du: Einen Karton (zum Beispiel Schuhkarton), eine Pappe, die etwas größer ist als dein Karton breit, Papier, Schere, zehn Knöpfe. Wer will: Farbe, um den Knöpfen-Monstergesichter aufzumalen

So baust du das Spielfeld: Die Pappe soll den Karton in zwei gleichgroße Spielfelder aufteilen. Dafür schneidest du die Seiten der Pappe ein, damit du sie auf die Wände des Kartons stecken kannst. In die Mitte der Pappe schneidest du ein Tor. Auf den Boden des Kartons legst du ein großes Blatt Papier, damit die Monster besser rutschen. Auf jede Seite des Spielfeldes malst du einen Startpunkt. Natürlich kannst du das Spielfeld und die Knöpfe anmalen.

So geht es: Jeder Spieler bekommt 5 Knopfmonster. Abwechselnd versucht ihr, ein Monster vom Startpunkt aus mit den Fingern durch das Tor zu schnipsen. Wer zuerst alle seine Knopfmonster ins gegnerische Feld geschnipst hat, gewinnt.

Paulas Nachrichten

Paula hat sich über die viele Post gefreut

Paulas Thema heute: Sie zieht die Gewinner ihres großen Maientagsrätsels – weit über 100 Teilnehmer

Hallo, liebe Kinder,

hey, was habe ich mich gefreut! Jeden Tag kamen immer mehr E-Mails! Und Postkarten! Hach, ich hätte darin baden können! So viele Kinder haben…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten