Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Der Deich ist ihr Reich

17.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DAGEBÜLL (dpa). Im Frühjahr ziehen wieder viele Schafe über die Deiche an der Nordsee. Die blökenden Herden mit ihren kleinen Lämmern sind nicht nur niedlich, sie haben auch eine wirklich wichtige Aufgabe: Sie pflegen die Deiche und helfen so beim Küsten-Schutz.

Schafe halten das Gras kurz und treten den Boden fest.  Foto: Gregor Fischer/dpa
Schafe halten das Gras kurz und treten den Boden fest. Foto: Gregor Fischer/dpa

Schafe fressen gerne frisches Grünzeug, beispielsweise Gras und andere Pflanzen. Sie eignen sich deshalb hervorragend als Rasenmäher. Man kann sie überall dort futtern lassen, wo am Ende nur noch kurze Halme stehen sollen. Dadurch, dass die Tiere das Gras sehr kurz halten, wachsen die Halme dick und fest. Das Gras wird so zur Schutzschicht für den Deich.

Außerdem treten die Schafe mit ihren kleinen Hufen den Boden fest. Und warum ist der wichtig? Deiche halten das Hochwasser der Flüsse oder Meere zurück und schützen die Menschen vor Sturmfluten.

Deswegen müssen die Deiche immer gut gepflegt und erhalten werden. Die Schafe sind dabei die echt perfekten Helfer.

Paulas Nachrichten

ESSLINGEN (pm). Für den vom Land Baden-Württemberg im Rahmen des Förderprogramms „Kunst trotz Abstand“ geförderten Internationalen Alphorn-Kompositionswettbewerb 2021 sind insgesamt 63 Werke für Alphorn und weitere Instrumente eingereicht worden. Dazu finden ab Samstag, 26. Juni, drei Konzerte…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten