Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Dem Laub den Kampf ansagen

23.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Wege und Straßen liegen voller bunter Blätter. Was oft schön aussieht, bedeutet aber auch Arbeit. Allein in der Stadt Hamburg sind mehr als 600 Leute der Stadtreinigung für das Einsammeln von Herbstlaub zuständig.

Sie haben Besen und Harken dabei, aber auch Maschinen helfen ihnen. In Hamburg sind das rund 100 kleine Lastwagen und fast ebenso viele Kehrmaschinen. Mit fast 300 Laubbläsern werden die bunten Blätter zu Haufen zusammengepustet.

Würde man all das Laub in Mülltonnen packen, bräuchte man etwa 400 000 davon! Das gab die Stadtreinigung am Freitag bekannt. Sie bezog sich dabei auf das Laub, das in Hamburg von Mitte Oktober bis Mitte Dezember von den Bäumen fällt. Laub kommt übrigens nicht in die Restmüll-Tonne, sondern in spezielle Laubsäcke. Die holt die Stadtreinigung ab. Kleine Mengen können auch in die Bio-Tonne. dpa

Paulas Nachrichten

Wie gut kennst du dich mit Weihnachten aus?

Wie gut kennst du dich mit der Weihnachtsgeschichte aus? Kannst du die bekanntesten Weihnachtslieder auswendig mitsingen?

Singen, in die Kirche gehen, Geschichten hören: All das machen die Menschen jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Wie gut du dich mit alldem auskennst,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten