Paulas Nachrichten

Delfine quatschen gern

06.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auch unter Wasser kann man sich gut unterhalten

(dpa) Wenn Delfine miteinander durchs Meer schwimmen, pfeifen sie vor sich hin. Dabei ist der Pfiff eines jeden Delfins so unverwechselbar wie ein Fingerabdruck bei Menschen. Jedes Tier kann dadurch eindeutig erkannt werden. Delfin-Experten wie Fabian Ritter nennen diesen Pfiff auch Signatur-Pfiff: „Man sagt auch, dass Delfine sich Namen geben.“

Andere Pfiffe sind als Aufruf zu verstehen. „Hallo, kommt mal her!“, meint der Delfin damit. Die Tiere sagen so zum Beispiel ihren Artgenossen Bescheid, wenn sie Fisch gefunden haben.

Delfine quatschen ständig. „Dann weiß jeder, wer anwesend ist und wer nicht“, sagt Fabian Ritter. Er und andere Forscher versuchen, die Sprache der Delfine zu entschlüsseln. „Wenn man sich das unter Wasser anhört, das ist Wahnsinn, was die Delfine da pfeifen und klickern“, sagt der Fachmann. Es gibt mehr als 40 Arten von Delfinen. Und alle scheinen eine eigene Sprache zu besitzen.

Paulas Nachrichten

Mit der Lok problemlos über Grenzen rollen

Jeden Tag fahren viele Güterzüge von Deutschland in ein angrenzendes Land

Die Autobahnen sind voll mit Lastwa-gen, die Güter in verschiedene Länder bringen. Es gibt aber auch einen Transportweg ohne Staus: mit dem Zug! Das geht jetzt sogar noch…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten