Paulas Nachrichten

Das Spiel der Wikinger?

10.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Kubb wird auch Wikingerschach genannt. Das liegt daran, dass das Spiel im Land Schweden sehr beliebt ist. Schweden liegt im Norden von Europa, wo früher die Wikinger lebten. Sie sollen das Spiel schon gespielt haben. Aber waren die Wikinger auch die Erfinder von Kubb? Experten sind sich da nicht so sicher. Die Wikinger waren damals auf ihren Schiffen viel unterwegs. Sie haben andere Länder erobert und dabei auch Dinge mitgenommen. So könnte auch das erste Kubbspiel zu den Wikingern gekommen sein und sich weiter verbreitet haben. Auch in Ländern wie Griechenland und Ägypten haben Forscher sehr alte Kubbspiele gefunden. Allerdings hatte das Spiel dort einen anderen Namen. Denn Kubb ist ein schwedisches Wort. Es bedeutet: Klotz.

Paulas Nachrichten

Luftballons am Himmel

Schön oder schädlich?

Fliegende Luftballons sehen schön aus, kommen aber nicht überall gut an. Umweltschützer warnen: Die Ballons schaden Tieren und der Umwelt.

HANNOVER (dpa). Ganz gemächlich steigt der Luftballon in den Himmel. Erst ist er noch…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten