Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Darum feiert man am 3. Oktober

02.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(aw/pp) Paula hat erfahren: Der Tag der Deutschen Einheit wird in jedem Jahr am 3. Oktober gefeiert. Denn am 3. Oktober 1990 wurde ein wichtiger Vertrag gültig. Mit diesem Vertrag traten die Länder der DDR, der Deutschen Demokratischen Republik, der Bundesrepublik Deutschland bei. Deshalb ist der Tag der deutsche Nationalfeiertag.

Viele Menschen verbinden aber mehr Gefühle und Erinnerungen mit dem 9. November 1989. Denn an diesem Tag fiel die verhasste Mauer zwischen den beiden deutschen Ländern. Als Feiertag wollte man ihn aber nicht nehmen. Denn mit dem 9. November verbindet man auch die Verfolgung der Juden durch die Nationalsozialisten. 1938 wurden an diesem Datum in Deutschland jüdische Geschäfte und Gotteshäuser zerstört und Juden misshandelt, getötet oder verhaftet.

Paulas Nachrichten

Nach Gewürzen gesucht

Für neue Handelswege wurde die Welt umsegelt

PUNTA ARENAS (dpa). Pfeffer, Nelken, Muskat – heute kann man diese Gewürze einfach im Supermarkt kaufen. Vor 500 Jahren waren sie sehr wertvoll. Damals suchte sie ein Mann auf der anderen Seite der Welt. Ganz nebenbei bewies…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten